Rufen Sie an!
02232 50113-0

Ausbildung zum Fachtrainer (BDVT)

(BDVT-zertifizierte Ausbildung zum Fachtrainer)

Sie wollen Trainer werden oder nach Ihren ersten beruflichen Schritten die Basics festigen und die Werkzeugkiste füllen? Sie sind (Projekt-)Leiter, Fachverantwortlicher oder Personalentwickler und wollen methodisches Rüstzeug, um Ihre Konzepte zu erstellen und Inhalte zu transportieren? Dann sind Sie hier genau richtig!

ProKomm bietet Ihnen eine hochwertige Ausbildung, die Sie für Ihre betriebliche Praxis fit macht. Wir haben Ihnen dafür ein interdisziplinäres Trainerteam zusammengestellt: Psychologen, Kommunikationswissenschaftler und Betriebswirte mit insgesamt über 50 Jahren Praxiserfahrung in allen Themen der betrieblichen Weiterbildung.

Sie lernen, Seminare zu planen, zu konzipieren, zielführend durchzuführen und den Erfolg zu evaluieren. Nach der Ausbildung begeistern Sie mit abwechslungsreichen, lebendigen (Fach-)Trainings und haben Ihre Gruppe "im Griff".

Die Fachtrainerausbildung bildet dabei auch die Basis für den Professional Business-Trainer. In den drei Modulen wird der Fokus auf die Konzeptionsarbeit gelegt. Wir erarbeiten Strukturen für einen schriftlichen Leitfaden und Vorgehenssicherheit in der methodisch/didaktischen Umsetzung von Zielen bzw. Inhalten. Praxisnah - konkret - effektiv.

Als Vermittler von fachlichen Inhalten haben Sie die Möglichkeit, sich als Fachtrainer BDVT-zertifizieren zu lassen. Die Ausbildungszeit wird auch für den Professional Business-Trainer (BDVT) angerechnet.


Ausbildungsaufbau

Die Ausbildung ist modular gestaltet, beginnend mit dem Fachtrainer, der seinen Fokus in der Konzeption und Methodik hat. In der Aufbaustufe bauen Sie Ihre persönlichen und methodischen Kompetenzen zum Professional Business-Trainer für Fach- und Verhaltenstrainings (überfachlich) aus.

Die Fachtrainerausbildung umfasst insgesamt 9 Tage, aufgeteilt auf drei Module. Als Vermittler von fachlichen Inhalten können Sie anschließend ein Zertifikat zum "Geprüften Fachtrainer BDVT" erwerben.

1. Modul: Moderne Trainings konzipieren (3 Tage)
Sie reflektieren, was es bedeutet Trainer zu sein und lernen, ein schlüssiges Trainingskonzept zu erstellen. Sie setzen sich mit Lernen, professioneller Didaktik und Methodik auseinander und üben erste Liveeinsätze vor der Gruppe.

Inhalte

  • Rollenklarheit gewinnen
  • Lerntheorien und ihre Bedeutung für's Training
  • Zielgruppenorientierung: Mit wem habe ich es im Training zu tun?
  • Lernziele definieren
  • Von der Theorie in die Praxis: Lernformen und Methoden planen
  • Die Dramaturgie: Lernphasen sinnvoll aufbauen
  • Teilnehmerunterlagen - wann, wie, wozu
  • Meine Projektarbeit während der Ausbildung: Aufgaben, Ziele, Termine

Übung macht den Meister: Zur Vorbereitung auf das nächste Modul erstellt jeder Teilnehmer die Feinkonzeption für eine Einheit aus seinem Trainingskonzept und führt diese im nächsten Modul durch.

mehr »

2. Modul: Soziale Interaktion und Lehrmethoden (3 Tage)
Das zweite Modul nimmt die soziale Interaktion mit dem Teilnehmer in den Fokus: Inputs präsentieren und inhaltlich überzeugen, Lehrgespräche führen, Übungen anmoderieren, mit den Teilnehmern im Kontakt bleiben. Dabei erproben Sie sowohl klassische als auch moderne Trainingsmethoden und reflektieren diese in Bezug auf ihren Einsatz und Variationsmöglichkeiten im Training.

  • Das ABC der Lehrformen
  • Lehrmethoden in Aktion
  • Kommunikationspsychologische Grundlagen im Training
  • Gesprächsführung in der Gruppe
  • Die Anmoderation: Teilnehmer motivieren und überzeugen
  • Stimmungssignale der Teilnehmer wahrnehmen
  • Die eigene Stimme und Wirkung im Fokus
  • Teilnehmersequenzen
  • Feedback geben will gelernt sein

mehr »

3. Modul: Schwierige Situationen im Training (3 Tage)

Sie erhalten erstes Rüstzeug, um schwierige Situationen im Seminar professionell zu meistern - beim Einstieg, beim Präsentieren, mit Teilnehmern und während der Gruppensteuerung.

Zwischen den Modulen unterstützen wir Sie bei der Erstellung Ihres Trainerleitfadens und zur Krönung Ihrer Ausbildung wird am dritten Tag des Moduls eine Prüfung durchgeführt. Hier präsentieren Sie einen Ausschnitt Ihres erstellten Seminarkonzeptes.

Als Vermittler von fachlichen Inhalten haben Sie auch die Möglichkeit, eine Zertifizierung zum "Geprüften Fachtrainer BDVT" zu erhalten. (Termine werden gemeinsam abgestimmt.)

Inhalte

  • Potentielle Schwierigkeiten präventiv verhindern
  • Was heißt hier "schwierig"? Was erlebe ich als schwierig?
  • Mein Konfliktstil
  • Ruth Cohen: Das TZI-Modell und seine Bedeutung im Training
  • Mit Kommunikationssperren konstruktiv umgehen
  • Wirkungsvolle Interventionstechniken anwenden
  • Prüfungsvorbereitung

 

mehr »



Zielgruppe

Die Fachtrainer-Ausbildung richtet sich an alle Personen, die ihre berufliche Zukunft als Vermittler von fachlichen Inhalten sehen oder eine gute Grundlage suchen.


Trainer

Susanne M. Kirchner
Iris Vanck
Karin Steck

Teilnehmerstimmen

Das sagen unsere Teilnehmer zur Fachtrainerausbildung:

"Kurzweiliges, lebendiges Seminar mit aktiver Teilnahme. Ein Extra-Plus: Erfahrungslernen durch Erlebnisse und Erfahrungen/Kenntnisse der Teilnehmer. Guter Transfer auf berufliche Situationen, auch im Umgang mit Erwachsenen/Berufserfahrenen."
Dirk Hauser


 "Sehr wertvolles und praxisorientiertes Seminar in einer Wohlfühlatmosphäre mit tollen Seminarkollegen und einer fantastischen Trainerin."
Kerstin Fahr, Bibby Financial Services GmbH


"Tolle Zeit. Lernen im Vergnügen eingepackt. Sehr kompetente Trainerin."
Valerie Arnould-Schlimme


"Seminarablauf (Orga), Konzeption und Durchführung waren exzellent."
Uta Fröschen, Fröschen Consulting


"Alles wunderbar, tolle Gruppe, tolles Konzept und sehr professionelle Umsetzung."
Kerstin Krause


"Tolles Seminar, gut strukturiert, kurzweilig, Konzentration auf das Wesentliche, abwechslungsreich! Auf jeden Fall und in jeder Hinsicht hilfreich für die praktische Umsetzung."
Anja Brand


"Ein kurzweiliges und informatives Erlebnis mit nachhaltiger Wirkung, danke!"
Christoph Sonsalla, comvendo GmbH


"Insgesamt sehr informativ und hochwertig. Umfangreiche Lerninhalte, sehr prozessorientiert."
Rainer Hochartz, Schaffrath GmbH & Co. KG


"Sehr gute Struktur, gut dosiert, gut durchdacht. Feedback am "richtigen Platz". Herzlichen Dank!"
Asta Bütow


"Gute Mischung zwischen Lockerheit und Struktur, hohe Wertschätzung aller Teilnehmer. Gute Vermittlung zeitgemäßer Trainingsmethoden."
Peter Böhmer
, HOCHTIEF Akademie


"Sehr guter Praxisbezug mit vielen Übungen, die ich 1:1 in meiner Trainertätigkeit einsetzen kann."
Torben Seim, TS Media


"Gut strukturiert, keine Verschwendung von Zeit, man geht auf die Fragen der Teilnehmer ein. Ich habe zum heutigen Zeitpunkt, dass es die richtige Wahl war, bei ProKomm die Ausbildung zu machen."
Marion Mossmann, Monier Braas GmbH


"Sehr kompetent, sehr gehaltvoll, sehr gut"
Barbara Liebermeister, BL Marketing

mehr »


Stiftung Warentest "vertestet"

"Ärgern Sie sich nicht, dass die Stiftung Warentest Äpfel mit Birnen vergleicht?" Da war er: Der erste Kommentar eines zukünftigen Teilnehmers zum verdeckten Test der Stiftung Warentest über das Thema "Train the Trainer", der im Oktober 2014 erschienen ist.

Lesen Sie hier unsere vollständige Stellungnahme zum "Stifung Warentest"-Artikel

Teilnehmerstimmen

"Gut aufgebaute Trainerausbildung welche weit über die Grundlagenausbildung hinaus geht. Besonders wertvoll sind Einzel-Feedbacks. Zusätzlich stellt ProKomm einen hohen Praxisbezug her. Meine Konzepte sind nun wesentlich professioneller."

Frank Luke Lohnert, Gruner + Jahr GmbH & Co. KG

Dauer 9 Tage
Teilnehmer max. 10
Termine  

Sommerspezial 2017
1. Woche:
17.07.17 - 20.07.17
2. Woche:
24.07.17 - 27.07.17

Start im September 2017
1. Modul:
22.09.17 - 24.09.17
2. Modul: 13.10.17 - 15.10.17
3. Modul: 10.11.17 - 12.11.17

Start im Januar 2018
1. Modul:
26.01.18 - 28.01.18
2. Modul: 16.02.18 - 18.02.18
3. Modul: 16.03.18 - 18.03.18 

oder nach Vereinbarung!

 

Ort ProKomm AKADEMIE
in Brühl bei Köln
Preis 3.600 € *
BDVT-Zertifizierung:
450 €

* inkl. Tagungspauschale, zzgl. MwSt.


Sie möchten sich im Krankheitsfall versichern? Die ERV bietet hierzu eine Seminar-Versicherung an. Weitere Infos hier

ProKomm © 2017