Rufen Sie an!
02232 50113-0

Führen im Change - Herausforderungen sicher meistern

Nichts ist beständig - außer dem Wandel. 

In immer mehr Unternehmen sind stetige Veränderungen mittlerweile Alltag. Führungskräfte werden so zum Change Agent und gefordert, nicht nur die strukturellen Seiten der Veränderungen zu unterstützten, sondern vor allem die emotionalen Folgen für die Betroffenen - die eigenen und die der Mitarbeiter - zu managen.

Tanken Sie auf und/oder bereiten Sie sich vor! Im Training analysieren Sie die Wirkungszusammenhänge, denen Veränderungen folgen, und leiten Strategien für die Veränderungsprozesse daraus ab.

Sie lernen die psychologischen und sozialen Mechanismen, die im Change frei werden, kennen und stärken Ihre Fähigkeiten, mit Prozessdynamiken und Widerständen lösungsorientiert umzugehen und Akzeptanz bei den Betroffenen zu schaffen.


Inhalte

  • Alles ist Change? Anlässe für Veränderungen
  • Führung im Change - Standortanalyse
  • Wichtige Modelle des Changemanagements
    • House of Change
    • Veränderungsmodell nach Lewin
    • Phasenmodell nach Kotter
  • Die emotionalen Herausforderungen im Prozess
    • Typische Verhaltensmuster von Betroffenen
    • Umgang mit Widerständen und hinderlichen Dynamiken
    • Die Bedeutung von Wertschätzung
    • Ungewissheit und Instabilität und wie man ihnen begegnet
  • Was macht gute Führung im Wandel aus?
    • Eigene Ressourcen aktivieren, Stärken bewusst machen
    • Wie sage ich es den anderen? Veränderungen kommunizieren
    • Nutzen von Potenzialen
  • Die Planungsphase: Roadmap erstellen
  • Persönliche Fortschrittsplanung

Zielgruppe

Führungskräfte und Personalentwickler, die Veränderungsprozesse im Unternehmen gestalten.


Trainer

Iris Vanck
Christian Mühldorfer
Michael Rixen
Egbert Donatz

Teilnehmerstimmen

Sehr angenehme Atmosphäre, freundlich, kompetent, hilfsbereit. Tolle Räumlichkeiten, Gerne wieder!
Thomas Enzinger, AWB Köln GmbH & Co.KG

Dauer 2 Tage, je von 9.00 bis 17.00 Uhr
Teilnehmer max. 10
Termine 01.08.18 - 02.08.18
17.12.18 - 18.12.18
Ort ProKomm AKADEMIE in Brühl bei Köln
Preis 1.150 €
zzgl. MwSt., inkl. Tagungspauschale

Sie möchten sich im Krankheitsfall versichern? Die ERV bietet hierzu eine Seminar-Versicherung an. Weitere Infos hier