Moderationstraining: Business-Moderation

Mit kleinen Techniken viel erreichen - das ist das Geheimnis des Methodentrainings Business-Moderation. Ob im Meeting, im Workshop oder in Trainingssequenzen - wer moderieren kann, wird immer dazu beitragen, dass die Gruppe Ergebnisse produziert und auch Routinebesprechungen zu wichtigen und wertvollen Treffen werden.

Im Training lernen und vertiefen Sie Ihr Wissen und Können, visuelle Medien einzusetzen, das Ideenpotenzial von Gruppen zur Wirkung zu bringen und Entscheidungsprozesse fair und transparent verlaufen zu lassen. Damit steigt sowohl die Akzeptanz von Ergebnissen als auch deren Qualität, damit Energie- und Zeitaufwand sich wirklich lohnen!


Inhalte

  • Rollen, Aufgaben und Ziele in der Moderation
  • Vorbereitung von Arbeitstreffen
    • Wohin soll es gehen? Themen, Ziele, Methoden, Besprechungsablauf
    • Einladung und Tagesordnung
  • Moderieren – klar und wirksam
    • Der Moderationszyklus: Den roten Faden gestalten
    • Einstieg optimieren: Um was geht es (wirklich)?
    • Medieneinsatz: Arbeiten mit Flipchart, Pinnwand, Karten …
    • Schnelles Visualisieren von Ergebnissen - vom Clustern bis zur Punktabfrage
    • Brainstorming, MindMapping, …: Techniken zur Ideensammlung, -bewertung und Entscheidungsfindung
    • Wer macht was? Verbindliche Maßnahmenplanung
  • Werkzeuge der Kommunikation zur Prozesssteuerung
    • Prozesssteuerung durch lösungsorientierte Fragetechniken
    • Zuhören und Zusammenfassen
    • Überzeugen: Einverständnis erzeugen, Handlungsbereitschaft erreichen
  • Moderation in Aktion - Ihr Auftritt als Moderator in der Praxissimulation
  • Persönliche Fortschrittsplanung

Zielgruppe

Führungskräfte, Trainer, Berater, Projektleiter und Mitarbeiter, die Workshops und Meetings leiten bzw. Moderationssequenzen übernehmen.

Teilnehmer der Ausbildung zum Professional Business-Trainer (BDVT) können dieses Seminar als Wahlmodul buchen.



Trainer

Thomas Wöhrmann
Kerstin Krause

Teilnehmerstimmen

Das sagen unsere Teilnehmer zu diesem Seminar:

"Sehr zu empfehlen! Für alle, die Ihre Moderationskultur optimieren wollen! Seminarleitung und -organisation sind vorbildlich."
Murat Yildirim, Westfälische Provinzial Versicherung AG


"Sehr informatives und praxisbezogenes Seminar. Zahlreiche Methoden, die sich in der Praxis direkt anwenden lassen. Die Erstellung des eigenen Konzepts war super."
Anja Brandt


"Moderieren dank Methoden und Probieren ... Jetzt kann es losgehen!"
Christoph Sonsalla, comvendo GmbH


"Sehr rundes Erlebnis, homogene Gruppe, guter Einstieg. Sehr professionelle Organisation!"
Natalie Flock, AWB Abfallwirtschaftsbetriebe Köln GmbH & Co. KG


"Toll! Vollkommen zufrieden mit vielen wertvollen Anregungen für die Praxis. Nicht mein letztes ProKomm-Seminar!"
Sonja Küber, ACE Stoßdämpfer GmbH


"In der Kürze der Zeit viel Wertvolles und Hilfreiches. Rahmenbedingungen sehr gut!"
Jörn Reusch, eva Evangelische Gesellschaft Stuttgart e. V.


"Sehr gute Atmosphäre, alle waren sehr engagiert. Man erhält einen guten Überblick über den Moderationszyklus. Sowohl für Moderations-Einsteiger als auch für Fortgeschrittene sehr zu empfehlen."
Josephine Mayer


"Sehr gut, werde ich weiterempfehlen, hoher Praxisbezug, tolle Räumlichkeiten, angenehme Arbeitsatmosphäre."
Sebastian Sieler, Westfälische Provinzial Versicherung AG


"Gute Transferübungen. Ich probiere das bald aus."
HR Managerin, Schneidereit GmbH


"Das Seminar hat mir sehr gut gefallen und u. a. auch durch die praktischen Übungen geholfen."
Sibylle Adenauer, Institut für angewandte Arbeitswissenschaft e. V


mehr »

Teilnehmerstimmen

"Moderieren dank Methoden und Probieren…jetzt kann es losgehen"

Christoph Sonsalla, comvendo GmbH

Dauer 2 Tage, je von 9.00 bis 17.00 Uhr
Teilnehmer max. 10
Termine Köln 28.08.19 - 29.08.19
07.11.19 - 08.11.19
06.02.20 - 07.02.20
Termine Frankfurt 01.08.19 - 02.08.19
22.10.19 - 23.10.19
06.02.20 - 07.02.20
Preise 1.150 €
zzgl. MwSt., inkl. Tagungspauschale